FAQs

Frage: Ist die Verwendung der Pflaster sicher?
Antwort: Die Pflastersind nicht transdermal, d.h. dass keine Stoffe in den Körper gelangen. Außerdem verwendet LifeWave ein hypoalergenes Pflasterhaftmaterial. Homöopathie und Akupressur sind seit langem für ihre Sicherheit und Wirksamkeit bekannt. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, wenden Sie sich an lhren Art, bevor Sie LifeWave Produkte verwenden.

Frage: Wurden die Pflaster von einer unabhängigen Organisation getestet?
Antwort: LifeWave hat zahlreiche doppelt verblindete, placebokontrollierte Studien durchgeführt, die dramatische Ergebnisse bei der Pflasterverwendung aufgezeit haben. Für das vollständige Archiv der kllnischen Forschungsstudien von Lifewave besuchen Sie bitte die LifeWave Webseite auf www.lifewave.com/corporphan/home/science.

Frage: Wie lange kann ich die Pflaster auf meinem Körper tragen?
Antwort: Die Pflaster können bis zu 24 Stunden lang am Körper getragen werden. Nach dem Gebrauch wird das Pflaster entsorgt und ein neues Pflaster kann angelegt werden.

Frage: Wo werden die Pflaster für optimale Ergebniss angelegt?
Antwort: Für jedes Pflasterprodukt wird eine spezielle Liste empfohlener Plazierungen, zusammen mit einer detaillierten Gebrauchsanweisung, angegeben.

Frage: Muss man, um die Pflaster zu verwenden, ein Experte in Akupunktur, Akupressur oder Homöopathie sein?
Antwort: Nein, Sie können die Pflaste wirkungsvoll einsetzen, indem Sie die Leitlinien in den LifeWave-Broschüren und auf der LifeWave-Schulungswebseite (lifewavetraining.com) befolgen.

Frage: Kann jeder die LifeWave Pflaster verwenden?
Antwort: Allen Personen mit einem ernsten Gesundheitsproblem wird dringend nahe gelegt, vor dem Gebrauch der Pflaster einen Gesundheitsexperten zu fragen. Schwangere und/oder Stillende sollten die Pflaster auch nicht verwenden.

Quelle: Das LifeWave-Handbuch – Ein Leitfaden zur einfachen und fortgeschrittenen Pflasterverwendung

 

Kommentare sind geschlossen.